Home

Willkommen

Auf diesen Seiten finden Sie meine Kontaktdaten und grundlegende Informationen zu meinen Lehrveranstaltungen. Zusätzlich stelle ich meine Interessen, meinen Werdegang und die Möglichkeiten vor, bei mir Abschlussarbeiten zu erstellen. In meinem Blog schreibe ich in loser Folge Gedanken oder Ereignisse auf.

Prof. Thomas Smits
Hochschule Mannheim
Fakultät für Informatik


Lehrveranstaltungen

Grundlagen der Informatik (GDI)

Die Grundlagenvorlesung gibt einen Überblick über die Technik moderner Computer und führt in die Praktische Informatik ein. Anhand der Programmiersprache Java werden die wichtigsten Konzepte der prozeduralen und objektorientierten Programmierung gelehrt.

Integrationstechnologien (IGT)

Diese Veranstaltung adressiert das wachsende Bedürfnis nach der Integration von Anwendungssystemen in modernen Unternehmen. Die wichtigsten Aspekte einer zeitgemäßen Integration werden behandelt: Serviceorientierte Architekturen, Webservices und REST. Zusätzlich wird die Sicherheit von Integrationslösungen betrachtet.

Modern Operating Systems (OS)

Diese Lehrveranstaltung führt in englischer Sprache in die wichtigsten Konzepte moderner Betriebssysteme ein. Behandelt wird der Aufbau eines Betriebssystems, die Schnittstelle zur Hardware, die Verwaltung von Prozessen und Threads sowie die Speicherverwaltung und das Dateisystem.

Techniken der Programmentwicklung (TPE)

Die Lehrveranstaltung vermittelt Kenntnisse in der fortgeschrittenen Java-Programmierung. Beginnend bei der Strukturierung von Software, über die grundlegenden Konstrukte der objektorientierten Programmierung bis hin zur Verwendung von Threads werden die wichtigsten Bereiche der Java-Programmierung behandelt.

Webseite zur Vorlesung (mit Login)

Verteilte Architekturen (VAR)

Ausgehend von den Computernetzen behandelt diese Vorlesung alle Aspekte moderner verteilter Systeme. Der Schwerpunkt liegt auf der kommunikationsorientierten Middleware, es werden aber auch anwendungsorientierte Middlewares behandelt.

Webanwendungen (WAW)

Die Lehrveranstaltung führt in die Entwicklung moderner Webanwendungen mit HTML, JavaScript und CSS ein. Neben den Grundlagen werden auch wichtige Aspekte wie die Sicherheit von Webanwendungen und der ausfallsichere Betrieb von Webservern diskutiert.

Challenge Based Making (CBM)

Die Studierenden arbeiten in diesem projektbasierten Kurs an einer Innovations-Challenge und verwenden zur Lösung Vorgehensmodelle aus dem Design Thinking. Beim Bau der Prototypen steht das Physical Computing im Vordergrund. D.h. die Studierenden verwenden Arduino-Mikrocontroller und einfache elektronische Bauteile, um die Mikrocontroller mit Sensoren und Aktoren auszustatten.